Innovativ! Creativ! Objektiv!

Absicherung Ihrer persönlichen Gelddruckmaschine

Ja, Sie lesen richtig, Sie müssen Ihre persönliche Gelddruckmaschine absichern! Was das ist? Ihre Arbeitskraft, diese sorgt dafür, das Sie jeden Monat neues Geld zum Leben auf Ihr Konto überwiesen bekommen. In einem Berufsleben verdienen Sie Beträge, die in den Millionen Euro-Bereich gehen. Und wenn Sie nicht mehr arbeiten können? In der Regel bekommen Sie 6 Wochen Lohnfortzahlung durch Ihren Arbeitgeber, danach Krankengeld Ihrer Krankenkasse. Dieses beträgt ca. 70% vom letzten Nettogehalt, da Sie auch noch Sozialabgaben vom Krankengeld abführen müssen. Somit entstehen schnell Lücken die jeden Monat 500,- € oder mehr ausmachen. Können Sie ab nächsten Monat auf 500,- € verzichten? Und das über einen längeren Zeitraum? Das Krankengeld wird für max. 72 Wochen bezahlt, danach werden Sie ausgesteuert und Sie müssen Erwerbsminderungsrente beantragen, dieser Antrag und die Bearbeitung kann sich aber sehr lange hinziehen oder aber Sie erhalten eine Ablehnung. Die volle Erwerbsminderungsrente beträgt ca. 50% vom letzten Nettogehalt, diese erhalten Sie, wenn Sie unter 3 Stunden am allgemeinen Arbeitsmarkt (egal welche Tätigkeit das ist) nicht mehr tätig sein können. Die halbe Erwerbsminderungsrente bekommen Sie, wenn Sie zwischen 3 und 6 Stunden am allgemeinen Arbeitsmarkt (egal welche Tätigkeit das ist) noch arbeiten können. Diese liegt dann bei ca. 25% vom letzten Nettogehalt. Können Sie noch 6 Stunden tätig sein, erhalten Sie nichts. Im übrigen ist es völlig unerheblich ob es so einen solchen Job gibt, Sie müssen sich diesen selber suchen. Sie suchen eine Lösung für dieses Problem? Sie erhalten Vorschläge zur Absicherung Ihrer Arbeitskraft, Ihrer persönlichen Gelddruckmaschine, ganz nach Ihren Wünschen und Zielen. Die passende Lösung für Ihren Beruf, die Sie sich auch leisten können. Sie müssen im übrigen nicht dauernd außer Stande sein Ihre letzte Tätigkeit auszuüben, Sie erhalten schon Leistungen, auch wenn absehbar ist, das Sie bald wieder arbeiten. Die heutigen Produktlösungen am Markt haben eine Menge für Sie zu bieten. Sie können sich aber sicher sein, das Sie während der Erkrankung, die schon schlimm genug für Sie ist, nicht noch finanzielle Sorgen haben. Und glauben Sie nicht an die Märchen, "die Versicherung zahlt ja eh nicht". Mittlerweile habe ich einige Fälle in meiner Mandantschaft gehabt, die Leistungen bezogen haben, diese können Sie gerne bei mir einsehen.

Warum versichern Sie Ihr Auto besser wie Ihre Gelddruckmaschine? Sprechen Sie mich an!